Volltextsuche auf: https://www.lebenshilfe-kinzig-elztal.de
Sozialdienst_PW_4681.jpg
Seite vorlesen

Sozialdienst

Neuaufnahme in die Werkstatt:

Der So­zi­al­dienst ist ers­ter An­sprech­part­ner für Men­schen mit Be­hin­de­run­gen bei ge­wünsch­ter
Neu­auf­nah­me in die Werk­statt.


Beratung:

Die Mit­ar­bei­ter des So­zi­al­diens­tes be­ra­ten über die Mög­lich­kei­ten in der Ar­beits­welt und über wei­te­re Betreuungs-​ und Be­gleit­an­ge­bo­te.  
Sie ste­hen allen Werkstatt-​Mitarbeitern bei be­ruf­li­chen, per­sön­li­chen und so­zi­al­recht­li­chen Fra­gen zur Seite.
Sie un­ter­stüt­zen sie auch in Kri­sen­si­tua­tio­nen.
El­tern, An­ge­hö­ri­ge, ge­setz­li­che Be­treu­er und Kos­ten­trä­ger wer­den mit ein­be­zo­gen.


Ansprechpartner:

Die Mit­ar­bei­ter des So­zi­al­diens­tes sind An­sprech­part­ner für El­tern, An­ge­hö­ri­ge sowie für das
Be­treu­ungs­per­so­nal der Werk­stät­ten.

Ansprechpartner