Volltextsuche auf: https://www.lebenshilfe-kinzig-elztal.de
Wohnhaus Hofstetten Ausschnitt
Seite vorlesen

Hofstetten

Das Wohnhaus in Hofstetten bietet Wohnplätze für 30 Bewohner. Es handelt sich um ein ehemaliges Fabrikgebäude in der Georg-Giesler-Strasse. 1976 wurde das Gebäude zum ersten Wohnhaus der Lebenshilfe umgebaut.
2007 wurde das Haus erweitert und grundlegend saniert.
Das dreistöckige Gebäude verfügt über einen Aufzug.
Die Bäder und Toiletten sind barrierefrei.
Hinter dem Wohnhaus befindet sich ein schöner Garten mit vielen Sitzgelegenheiten und einem Hühnerstall.
Im Haus leben sehr viele ältere Menschen mit höherem Pflegebedarf.
Sie werden tagsüber in der Senioren-Tagesgruppe betreut.

Die Ortsmitte ist in wenigen Minuten bequem zu Fuß zu erreichen.

Wohnhaus Hofstetten

Wohnhaus Hofstetten

Georg-Giesler-Straße 17
77716 Hofstetten

Ansprechpartner

  • „Ich wohne seit 2009 im Wohnhaus in Hofstetten. Dort gehöre ich zu der jüngeren Generation und fühle mich bei den "Älteren" sehr gut aufgehoben.“ Florian S.