Volltextsuche auf: https://www.lebenshilfe-kinzig-elztal.de
Seite vorlesen

FSJ / BFD mit Menschen mit Behinderung

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

FSJ / BFD - warum?

  • weil du noch unsicher bist, wel­cher Beruf für dich in Frage kommt
  • weil du erste Berufser­fah­run­gen sam­meln möchtest
  • weil du die Schule oder Ausbildung abgebrochen hast und deinen Weg suchst

Was ist der Unterschied zwischen FSJ und BFD?

Wenn du zwischen 16 und 26 Jahre alt bist, kannst du ein FSJ bei uns machen.

Wenn du älter bist, kommt der BFD in Frage - auch in Teilzeit.

Wann fängt das FSJ/der BFD an und wie lange geht das?

In der Regel beginnst du im September für ein Jahr.

Möchtest du früher oder später anfangen?  Dann melde dich trotzdem bei uns!

Wo wirst du arbeiten?

Du hast die Wahl zwischen Wohn­häu­sern, Werk­stät­ten und den heil­päd­ago­gi­schen Ta­ges­grup­pen in:

  • Haslach
  • Hofstetten
  • Steinach
  • Wolfach
  • Zell a.H.
  • Bleibach
  • Elzach
  • Waldkirch

Was bringt mir ein FSJ/BFD?

  • Du erweiterst deinen Horizont
  • Du wirst selbständiger und reifer
  • Du bereicherst das Leben der Menschen mit Behinderung
  • Du verdienst dein erstes Geld, bist sozialversichert und deine Eltern bekommen weiterhin Kindergeld
  • Du kannst unter bestimmten Voraussetzungen dadurch die Fachhochschulreife erwerben

FSJ und BFD kön­nen bei einem Stu­di­um als War­te­se­mes­ter an­ge­rech­net wer­den

Für eine Aus­bil­dung zum Hei­ler­zie­hungs­pfle­ger (m/w/d) brauchst du ein ein­jäh­ri­ges Prak­ti­kum. FSJ und BFD wer­den als Prak­ti­kum an­er­kannt.

Sende uns deine Kurzbewerbung

Anrede:*
maximale Dateigröße: 2 MB
 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

Bitte belassen Sie dieses Feld unverändert.
 

Ansprechpartner

  • 25
    junge Menschen machen gerade ein FSJ oder BFD bei uns
  • „Ich mache ein FSJ in der HPT in Steinach. Mir gefällt es sehr gut, da die Arbeit mit beeinträchtigten Menschen sehr abwechslungsreich ist und mir viel Spaß macht. “ Lars G.
  • „Ich mache mein FSJ im Ambulant Betreuten Wohnen in Haslach. Es macht mir echt viel Spaß, da die Arbeit sehr abwechslungsreich ist und mit einer großen Gestaltungsfreiheit verbunden ist. Die Menschen sind außerdem super toll und man kann viel Neues lernen. Das FSJ war definitiv die richtige Entscheidung und ich würde es jederzeit wieder so machen“ Sarah B.
  • „Mir gefällt die Arbeit in der HPT in Steinach sehr gut. Der Alltag ist sehr abwechslungsreich gestaltet und man lernt viele neue Dinge. Man wird zwar immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, aber genau das macht den BFD so interessant. An Lebensfreude und Dankbarkeit können wir von den Menschen mit Beeinträchtigung auf jeden Fall viel lernen.“ Luisa B.