Volltextsuche auf: https://www.lebenshilfe-kinzig-elztal.de
Banner_Lehi_Elzach_2020_PW_3461.jpg
Seite vorlesen

FSJ / BFD

2021_FSJ_und_BFD_Wir_wollen_Dich.jpg
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD)


FSJ

Für junge Men­schen ab 16 Jah­ren gibt es die Mög­lich­keit eines So­zia­len Jah­res.

Das Frei­wil­li­ge So­zia­le Jahr (FSJ) dient als Ori­en­tie­rungs­jahr zwi­schen Schu­le und Beruf.
Ge­ra­de für junge Men­schen, die noch nicht genau wis­sen, wel­chen Beruf sie spä­ter ein­mal er­ler­nen möch­ten, ist ein so­zia­les Jahr eine gute Ge­le­gen­heit, erste Er­fah­run­gen im Ar­beits­all­tag zu sam­meln.

BFD

Der Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst (BFD) ist ein An­ge­bot für alle, die sich neu ori­en­tie­ren möch­ten und eine neue Her­aus­for­de­rung su­chen.
Dabei gibt es keine Al­ters­be­schrän­kung.

Zeitraum

Beide Frei­wil­li­gen­diens­te be­gin­nen je­weils im Sep­tem­ber und dau­ern in der Regel ein Jahr.

Einsatzorte

Ein­satz­or­te sind die Wohn­häu­ser und Werk­stät­ten sowie die heil­päd­ago­gi­schen Ta­ges­grup­pen.

Voraussetzung für eine Ausbildung und 
Anerkennung als Wartesemester

Für eine Aus­bil­dung zum Hei­ler­zie­hungs­pfle­ger (m/w/d) schreibt die Aus­bil­dungs­ord­nung ein ein­jäh­ri­ges
Prak­ti­kum vor.
So­wohl FSJ als auch BFD wer­den hier­bei als Prak­ti­kum an­er­kannt.
Für eine Aus­bil­dung bei uns ist das FSJ bzw. BFD Vor­aus­set­zung.

FSJ und BFD kön­nen bei einem Stu­di­um als War­te­se­mes­ter an­ge­rech­net wer­den.

Wenn Sie In­ter­es­se an einem FSJ oder einem BFD haben, kön­nen Sie sich hier be­wer­ben:

Senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung

Anrede:*
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.

Bitte lassen Sie dieses Feld leer, wenn Ihnen keine Legitimation bekannt ist.
 

Ansprechpartner

  • 20
    junge Menschen machen gerade ein FSJ bei uns
  • „Ich mache mein FSJ im Wohnhaus in Hofstetten. Seither habe ich viel Neues gelernt und habe bemerkt, dass mir das Arbeiten mit beeinträchtigten Menschen Spaß macht. Deshalb habe ich mich entschlossen, eine Ausbildung als Heilerziehungspflegerin zu beginnen“ Mai D. N.