Zahlen und Fakten

Zahlen & Fakten rund um den Verein bieten die folgenden Statistiken / Darstellungen.

Zum Beispiel:

Wie alt sind die Mitarbeiter in den Werkstätten? 
Wie viele Männer und wie viele Frauen sind in den Werkstätten beschäftigt?

Statistik Alter 2012


Wie viele Menschen arbeiten bei der Lebenshilfe? 
Wie viele Menschen wohnen bei der Lebenshilfe? 
Wieviele Menschen besuchen die Heilpädagogische Tages-gruppe? 
Wie viele Senioren gibt es? 
Wie haben sich diese Zahlen in den letzten Jahren entwickelt?

Statistik Zugangsentwicklung


Wie viele der Werkstatt-Mitarbeiter wohnen auch bei der Lebenshilfe? 
Wie viele der Bewohner sind im „Betreuten Wohnen“?

Statistik Arbeits-Wohnplätze 2012

Wie hoch sind die durchschnittlichen Löhne der Werkstatt-Mitarbeiter? 
Wie hoch sind diese im Vergleich zu anderen Lebenshilfe-Werkstätten in Deutschland?
Wie viele Betreuer arbeiten in den Wohnbereichen der Lebenshilfe? 
Wie viele Gruppenleiter arbeiten in den Werkstätten der Lebenshilfe? 
Wie viele Teilzeit- und Vollzeitkräfte gibt es?
Welchen Personalschlüssel gibt es bei der Lebenshilfe?

Statsitik Personalschlüssel 2012

Wussten Sie übrigens:

  • Dass die Abkürzung „WfB“ Werkstatt für Behinderte bedeutet?

    Mittlerweile spricht man von der „WfbM“, der Werkstatt für Menschen mit Behinderung.