Anzeige Wir brauchen Dich

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Für junge Menschen ab 16 Jahren gibt es bei der Lebenshilfe, die Möglichkeit eines Sozialen Jahres.

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) dient als Orientierungsjahr zwischen Schule und Beruf.

Gerade für junge Menschen, die noch nicht genau wissen, welchen Beruf sie später einmal erlernen möchten, ist ein soziales Jahr eine gute Gelegenheit, erste Erfahrungen im Arbeitsalltag zu sammeln.

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot für alle, die sich neu orientieren möchten und eine neue Herausforderung suchen. Dabei gibt es keine Altersbeschränkung.

Beide Freiwilligendienste beginnen jeweils im September und dauern in der Regel ein Jahr.

Einsatzorte sind die Wohnhäuser und Werkstätten sowie die heilpädagogischen Tagesgruppen der Lebenshilfe.

Praktikanten 2018_19

Für eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w) schreibt die Ausbildungsordnung ein einjähriges Praktikum vor.

FSJ und BFD werden als Praktikum für soziale Berufe anerkannt.
Deshalb sind für einen Ausbildungsplatz bei der Lebenshilfe FSJ bzw. BFD Voraussetzung.
FSJ und BFD können bei einem Studium als Wartesemester angerechnet werden.
 
Wenn Sie Interesse an einem FSJ oder einem BFD haben, können Sie sich direkt bei mir bewerben.

Kontakt:

WfbM Haslach
Mühlenbacher Straße 16
77716 Haslach

Jörg Weigold
Telefon: 0 78 32 / 7 97-18
E-Mail: weigold@wfb-haslach.de