Portrait Klaus S.

Klaus S.

Ich lebe zusammen mit meiner Frau Ulrike in Biberach und arbeite in der Werkstatt in Steinach. 
Zuvor war ich auch schon in den Werkstätten in Haslach und Bollenbach tätig.

In der Metallbearbeitung bin ich einer der Flexibelsten. Ich schneide Gewinde, fräse Kanten ab, bohre und so weiter.

Mein größtes Hobby ist – nach meiner Frau – der Modellbau. Ich baue Flugzeuge, Schiffe, Panzer usw. Zur Zeit baue ich ein Holzschiff-Modell.

Möglichkeiten der Metallbearbeitung

Schaltteller

Auf Schalttellermaschinen mit 8 Arbeitsstationen können gleichzeitig Arbeiten wie Gewinde anbringen, Fräsen, Reiben, Bohren und ein beidseitiges Senken durchgeführt werden.
Die Bearbeitung kann sowohl horizontal als auch vertikal erfolgen.
Die Durchmessergröße der Teile, die bearbeitet werden können, liegt zwischen 5-20 mm.


Sägen

Mit 2-Säulen-Sägeautomaten können wir jegliches Stangenmaterial nach Ihren Längenwünschen mit höchster Wiederholgenauigkeit zusägen.
Abmessungen: 250 mm x 250 mm.

 Mitarbeiter im Metallbereich    Mitarbeiter in der Metallbearbeitung mit Schutzbrille


Pressen

Mit Hydraulikpressen bis zu 100 t Druckkraft können die
unterschiedlichsten presstechnischen Arbeiten verrichtet werden.


CNC-Drehen

Auf CNC-Drehzentren bearbeiten wir komplexe Drehteile mit Durchmessergrößen von 3 bis 150 mm.


CNC-Fräsen

Mit unserem CNC-Bearbeitungszentrum sind wir in der Lage, auch schwierige Konturen an Teilen zu fräsen.
Arbeitsbereiche: X = 810, Y = 510, Z = 560 mm.


Qualitätssicherung

Qualität hat oberste Priorität!
Durch prozessorientierte Prüfungen der Arbeitsabläufe, wie auch der gefertigten Teile, erfüllen wir auch höchste Qualitäts-anforderungen unserer Kunden.

 Metallverarbeitung in Steinach  Mann bei der Arbeit